Ipad 2018 cellular Vertrag

    | 0

    Mein IPad hat Mobilfunk, aber keine SIM-Karte Welche Sim-Karte benötige ich und wo bekomme ich es von Thank you Additonally, wenn Sie einen anderen Datentarif auf Ihrem iPad als Ihr iPhone haben, kann es nützlich sein, um Daten in Bereichen zu erhalten, in denen der Mobilfunkanbieter Ihres iPhones tote Stellen hat (und umgekehrt). Ich habe ein iPad Pro ohne Handy gekauft sollte ich es zurückgeben und kaufen sie mit Mobilfunk? AlwaysOnline und GigSky sind die beiden verfügbaren Datenpläne von Apple für internationale Reisende: Es handelt sich um Netzwerke, die als “alternative Carrier” bekannt sind – sie kehren in bestehende Mobilfunknetze auf der ganzen Welt zurück, um Ihnen zu helfen, überall Internetzugang zu erhalten. LTE-Service kann jedoch unglaublich nützlich sein, wenn Sie planen, Ihr iPad unterwegs zu verwenden und nicht den Akku Ihres iPhones entleeren möchten. Das Cellular-Modell verfügt auch über eine GPS-Antenne, wenn Sie Ihr iPad für die Navigation verwenden möchten. Ich habe LTE-fähige iPads seit ihren Anfängen, und ich liebe es, frei auf einem laptopgroßen Gerät mit einer Mobilfunkantenne arbeiten zu können. Wenn Sie eine gute Abdeckung haben, wo Sie reisen, bedeutet dies, dass Sie sich nie darum kümmern müssen, einen WLAN-Hotspot zu finden oder Ihr iPhone an die Arbeit zu bringen. Sie können aus einer Vielzahl von Plänen wählen, die von mehreren US-Fluggesellschaften angeboten werden. Wählen Sie aus längeren und kürzeren Plänen jedes Anbieters, direkt auf Ihrem iPad. Sie können auch eine feste Menge an Mobilfunkdaten bei einem pay-as-you-go-Datenanbieter erwerben.

    Unabhängig davon, welchen Anbieter und welchen Plan Sie wählen, haben Sie die Konnektivität, die Sie für die Zeit benötigen, die Sie benötigen. Wenn Sie ein Wi-Fi + Cellular Modell iPad haben, können Sie sich für einen Mobilfunk-Datentarif anmelden. Dies hilft Ihnen, in Verbindung zu bleiben, wenn Sie von einem WLAN-Hotspot entfernt sind. Um den Status Ihres Plans zu ändern oder zu überprüfen, gehen Sie zu Einstellungen > Mobilfunkdaten. Wenn Sie Ihren Mobilfunkdatentarif mit einem Netzbetreiber einrichten, müssen Sie ihn möglicherweise direkt kontaktieren, um Ihren Plan zu ändern. Sie können schnell erkennen, ob ein iPad zellular ist, indem Sie auf die obere Rückseite des iPad schauen – wenn es ein dickes schwarzes oder weißes Band wie das unten gibt, von dem Sie wissen, dass es zellular ist (das ist, wo alle Antennen hingehen…) Einige Länder und Regionen können die Anwohner daran hindern, sich für Mobilfunkdatenpläne anzumelden. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Spediteur nach Details. Ganz gleich, ob Sie Ihre neuesten Urlaubsfotos oder diesen wichtigen Vertrag ausdrucken, hier erfahren Sie, wie Sie dies von Ihrem iPad aus tun. Ebenso sind die neuen 2020 iPad Pro Modelle mit eSIM und einem leeren Nano-SIM-Fach erhältlich.

    Wie die Apple SIM in früheren iPad Pro-Modellen ist eSIM eine nicht austauschbare, eingebettete SIM-SIM- und -SIM-Funktion, mit der Sie problemlos zwischen Plänen auf unterstützten Mobilfunkanbietern in den USA wechseln können.

    Follow Csontos Zsuzsa:

    Latest posts from