Patientenverfügung Muster kostenlos pdf

| 0

Die unsachgemäße Entsorgung abgelaufener und nicht verwendeter Arzneimittel führt zu Gesundheitsgefahren für die Umwelt und zur Verschmutzung des Ökosystems [38]. Im Vergleich zum Ergebnis des Fragebogens über den am häufigsten genutzten Weg der Entsorgung abgelaufener und nicht verwendeter Drogen gab es Eine Unstimmigkeit im Ergebnis des KII. Das Ergebnis des Fragebogens zeigte, dass die Entsorgung über das NAFDAC-Sammelsystem der vorherrschende Weg ist, aber das KII-Ergebnis zeigte, dass abgelaufene und nicht genutzte Drogenentsorgung über Mülleimer am weitesten verbreitet war. Ähnliche Inkonsistenzen traten zwischen selbst gemeldeten Einstellungen von Apothekern und ihrer tatsächlichen Praxis auf, die in einer in der Türkei durchgeführten Studie gemessen wurde [39]. Daher ist es möglich, dass Apotheker in den Fragebögen wünschenswertere Antworten geben [40]. Die Mehrheit der Befragten sprach sich nicht dafür aus, dass Arzneimittelgroßhändler oder -händler abgelaufene Arzneimittel von den Apothekern der Gemeinschaft abholen sollten, da die Möglichkeit der Wiederzirkulation bestehe, es sei denn, es gebe ein geeignetes Regulierungsteam, das sich um die Protokolle halte. Die Mehrheit der wichtigsten Informanten berichtete, dass die Apotheker der Gemeinschaft eine ordnungsgemäße Sortierung und Lagerung ihrer abgelaufenen Medikamente bis zur Entsorgung sichergestellt haben. Dies steht im Einklang mit der Studie in Moldawien, die ergab, dass Apotheker in der grundlegenden Herangehensweise an ihre Praxis verwurzelt waren und ein gutes Maß an Beteiligung an ordnungsgemäßen Umwelt- und Führungsaufgaben zeigten [41]. Hinweis: Die Transferstation akzeptiert keine Boote. Bitte kontaktieren Sie eine nahe gelegene Marina für die ordnungsgemäße Entsorgung Ihres persönlichen Wasserfahrzeugs. Abgelaufene oder nicht verwendete Arzneimittel sind potenziell toxische Stoffe, die wirksam verwaltet werden sollten, um eine Anhäufung potenziell toxischer Arzneimittel in der Umwelt zu vermeiden. In Nigeria gibt es derzeit nur begrenzte Literatur über die Methoden und Protokolle, die von Apothekern der Gemeinschaft bei der Entsorgung abgelaufener Medikamente verwendet werden.

Diese Studie bewertete Entsorgungspraktiken von abgelaufenen und nicht verwendeten Medikamenten durch Apotheker im Bundesstaat Anambra und verglich sie mit der Richtlinie der National Agency for Food and Drug Administration and Control (NAFDAC) zur Entsorgung abgelaufener Medikamente. Die meisten Apotheker wählten NAFDAC als Hauptentsorgungsweg, wussten aber nicht, wie sie die abgelaufenen Medikamente entsorgen, die in ihr Büro zurückgebracht wurden. Viele sagten jedoch, dass sie die Verbrennungsmethode und andere Verbrennungstechniken als musterweise der Zerstörung abgelaufener Drogen verwendeten. Dieser Bericht widerspricht dem Ergebnis der in Neuseeland durchgeführten Forschungen, bei denen die Mehrheit der Teilnehmer wusste, dass Verbrennungsanlagen die zurückgegebenen abgelaufenen Medikamente zerstörten. Dennoch berichteten nur wenige Teilnehmer, dass sie nicht wissen, wie ihre Auftragnehmer mit ihren Abfallstoffen umgehen. Die Ergebnisse dieser Studie sind mit einigen Studien in Nigeria vergleichbar, die gezeigt haben, dass die Verbrennungsmethode (oder Verbrennungsmethode) der Entsorgung die prominenteste Methode zur Vernichtung von Gesundheitsabfällen in Nigeria ist [29, 30]. Die Menschen, die ihre abgelaufenen oder ungenutzten Medikamente an Drogengroßhändler/Händler zurückgaben, wussten, wie sie die zurückgegebenen abgelaufenen Medikamente entsorgen. Allerdings glaubten nur wenige der Teilnehmer, dass sie Verbrennungstechnik als Entsorgungsmethode verwendeten. Dieses Ergebnis ähnelt dem einer in Neuseeland durchgeführten Studie, in der die Mehrheit der Befragten keine Kenntnis davon meldete, wie ihre Händler mit ihren Medikamentenabfällen umgingen [16]. Die Position der wichtigsten Informanten zur Aufnahme von Vorlesungen über “pharmazeutische Abfallwirtschaft” in den Lehrplan der Apothekenschule zeigt, dass alle wichtigen Teilnehmer der Notwendigkeit zugestimmt haben, Vorlesungen über die Entsorgung pharmazeutischer Abfälle in Apothekenlehrplänen einzuführen. Die allgemeine Akzeptanz für die Notwendigkeit, dieses Thema in Schulen der Pharmazie Curriculum einzuführen wird durch eine Studie in den Vereinigten Staaten von Amerika durchgeführt, die zeigte, dass Menschen, die auf Standard-Methoden gelehrt wurden, um ihre ungenutzten Medikamente zu behandeln waren mehr in der Lage, dies zu tun [14].

Follow Csontos Zsuzsa:

Latest posts from