Rücktritt mobilfunkvertrag innerhalb 14 tagen

| 0

Sobald wir Ihre Stornierungsanfrage und alle Ausrüstungen erhalten haben, die Sie zurücksenden müssen, erstatten wir Ihnen (einschließlich anzahlung oder Vorauszahlung) innerhalb von 14 Tagen. Sie können eine Signalstärkeprüfung anfordern, die Ihren Anspruch auf den Anbieter untermauert. Sobald dies behoben wurde, haben Sie Grund, Ihren Vertrag wegen Nichterfüllung zu kündigen. Alles, was Sie zurückgeben oder umtauschen, muss sich noch in einem brandneuen Zustand befinden. Für Smartphones, Tablets und Apple Watch umfasst dies das Entfernen aller Sicherheitsfunktionen, die uns daran hindern würden, darauf zuzugreifen (wie Apples “Mein iPhone suchen” und die Verknüpfung Ihres Geräts von bestimmten Konten (wie iCloud-Konto, Apple Store oder Google Play). Wenn Ihr Produkt beschädigt zurückkommt oder über das Vernünftige hinaus verwendet wird, müssen wir Ihnen möglicherweise Gebühren berechnen. Bitte beachten Sie: E-Mail kann nicht verwendet werden, um einen Standard- oder Glasfaser-Breitbandvertrag zu kündigen. Es gibt einige Fälle, in denen Sie mit ziemlicher Sicherheit kein Geld zurückbekommen. Wenn Sie Ihr Telefon in den Verkäufen gekauft haben, wenn es offensichtlich verwendet wurde, wenn Sie nicht mehr über die Originalverpackung verfügen, wenn Sie Ihre Quittung nicht haben, oder wenn es eine Weile seit Ihrem Kauf herist (mehr als einen Monat oder so), werden Sie wahrscheinlich nicht in der Lage sein, eine Rücksendung zu machen.

Wenden Sie sich an das Unternehmen und sagen Sie, dass Sie den Vertrag kündigen möchten, da Sie sich noch in der Bedenkzeit betätigen. Sie müssen ihnen wahrscheinlich Details wie Ihre Kontoreferenznummer geben – überprüfen Sie alle Dokumente oder E-Mails, die Sie vom Unternehmen haben. Eine Warnung zuerst aber. Wir können nicht garantieren, dass Sie Ihr Geld zurückbekommen oder von Ihrem Vertrag freigegeben werden. In einigen Fällen ist das Gesetz auf Ihrer Seite, in einigen ist es nicht, das wird wirklich von Ihren Umständen abhängen. Es lohnt sich jedoch immer, Ihr Geld zurückzubekommen, da Sie wenig zu verlieren haben. Wenn Sie innerhalb der letzten 28 Tage ein iPhone und eine Apple Watch auf O2 gekauft haben, werden Ihre Apple Watch und Ihre iPhone-Konten verknüpft. Diese Garantie wird jedoch nicht von jedem Mobilfunkanbieter angeboten, so dass Sie die Vertragsbedingungen überprüfen müssen, bevor Sie sich bewerben. Wenn Sie sich online oder telefonisch für den Vertrag angemeldet haben, sind Sie erneut durch die Verbrauchervertragsordnung 2013 geschützt und können innerhalb der ersten 14 Tage kündigen. Folgen Sie einfach den oben genannten Ratschlägen unter der Überschrift “Telefone online gekauft”, da der Prozess derselbe ist.

Wenn keine der oben genannten Bedingungen auf Sie zutrifft, dann nein, sie stecken nicht gerade in Ihrem Vertrag fest. Sie haben das Recht, einen Servicevertrag jederzeit zu kündigen. Sie zahlen jedoch eine Strafe für die Vertragsstornierung. Diese Strafe variiert je nach Betreiber, ist aber in der Regel ein Prozentsatz der monatlichen Rechnung multipliziert mit der Anzahl der Monate, die im Vertrag verbleiben. Vielleicht verständlicherweise neigen die Betreiber dazu, diese Vorwürfe ziemlich geheim zu halten. Am besten rufen Sie den Kundendienst an und fragen Sie ihn direkt, wie hoch der Preis sein wird, um Ihren Vertrag zu kündigen. Seien Sie gewarnt, dass, wenn Sie am Anfang Ihres Vertrags sind, diese Gebühr ziemlich hoch sein wird. Sie müssen auch den Restbetrag aller Telefone oder Hardware, die Sie bei der Vertragsunterzeichnung erhalten haben, auszahlen. Mit der Wiedereröffnung der Läden in ganz Großbritannien endete unsere verlängerte Rückgabefrist am 1. Juli, und die Rückgabefrist beträgt wieder 14 Tage. Wenn Sie Ihr Gerät vor dem 1. Juli gekauft haben, können Sie es dennoch innerhalb von 28 Tagen nach dem Tag zurücksenden, an dem Sie es erhalten haben.

Bitten Sie Ihren Netzbetreiber, Sie auf die günstigste Vertragsoption zu setzen, obwohl die Annäherung an ein konkurrierendes Netzwerk auf diese Weise es Ihnen ermöglichen könnte, erhebliche Vertragsgebühren zu vermeiden, oder für einen Vertrag zu bezahlen, den Sie nicht nutzen können, könnten Sie feststellen, dass Sie dadurch weniger Verhandlungsmacht mit dem neuen Anbieter haben und möglicherweise nicht den bestmöglichen Vertrag erhalten. Wenn das Unternehmen sich weigert, Sie stornieren zu lassen oder sich weigert, Ihre Anzahlung zurückzuerstatten, schreiben Sie erneut, indem Sie angeben, dass Sie gesetzlich berechtigt sind, innerhalb der Bedenkzeit zu stornieren und zumindest einen Teil Ihres Geldes zurückzubekommen. Es gibt zwei Umstände, unter denen Sie in der Lage sein sollten, diesen Vertrag ohne Probleme zu kündigen, jedoch, was auch immer Ihr Vertrag sagen mag… Viele Netzbetreiber bieten mit ihren Mobilfunkverträgen eine zusätzliche Bedenkzeit an, in der sie kostenlos gekündigt werden können.

Follow Csontos Zsuzsa:

Latest posts from